WC Toilettensitz Ladylegs (Frauenbeine)


Art.Nr.: PW-1166
Artikeldatenblatt drucken

Lieferzeit: 1-3 Tage
39,95 EUR
Rabatt:
incl. 19 % UST







Ladylegs - Frauenfüsse - Sinnbild weiblicher Sinnlichkeit. Ein Hauch von Erotik kann auch im Bad nicht schaden. Denn ein Toilettensitz ist schon lange kein reiner Gebrauchsgegenstand mehr. Immer mehr achten auf eine harmonische Abstimmung mit den Restlichen Badacessoires. Es soll sogar Menschen geben, die Ihre WC Sitze nach Stimmungslage auswechseln...

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wo der Name Toilette her kommt ? Oder die Bezeichnung 00 ?

Nein ? Na dann passen Sie mal gut auf:

Der Begriff Toilette leitet sich aus der französischen Sprache ab, wo Toilette den Vorgang des Schminkens, Frisierens und Ankleidens der Hofdamen meinte. Ursprünglich hießen Frisier- und Waschtische Toilettes. Da die Frauen bei Hofe für ihre Toilette spezielle Ankleidezimmer besaßen und dort auf ihren Leibstühlen auch ihre Notdurft verrichteten, bürgerte sich die Bezeichnung, besonders außerhalb Frankreichs rasch ein.

Die Bezeichnung 00 ergab sich, weil die in Hotels im 19. Jahrhundert üblichen Etagenklos in der Nähe des Aufzugs oder des Treppenhauses lagen. Da dort ebenfalls die Nummerierung der Zimmer begann, trugen die Toilettenräume die Zimmernummer Null bzw. 00.

Material: MDF
Passend für alle gängigen Toiletten
incl. Montagematerial



Mobile Version

Copyright © 2008 commerce:SEO